Noir's SciFi Channel
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite


Zur Zeit ist keine Registrierung in diesem Forum möglich, bitte meldet Euch bei Interesse an melle_dv@yahoo.de

Noir's SciFi Channel » Fan Fics » FanFic: Kritik und Diskussionen » Die mit dem Sternenwind kamen... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (30): « erste ... « vorherige 28 29 [30] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die mit dem Sternenwind kamen...
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Noir
Foren Drache


images/avatars/avatar-58.jpg

Dabei seit: 29.01.2006
Beiträge: 5.258
Herkunft: Neusäß

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

War das das Ende?? verwirrt

__________________


21.03.2006 18:32 Noir ist offline E-Mail an Noir senden Beiträge von Noir suchen Nehmen Sie Noir in Ihre Freundesliste auf
Bobcat Bobcat ist weiblich
Shadowrunner


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 30.01.2006
Beiträge: 2.200

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein, ein bisschen kommt noch. Irgendwann... Augen rollen

__________________

21.03.2006 18:33 Bobcat ist offline E-Mail an Bobcat senden Beiträge von Bobcat suchen Nehmen Sie Bobcat in Ihre Freundesliste auf
Netwurm Netwurm ist weiblich
Foren Alien


images/avatars/avatar-253.gif

Dabei seit: 29.01.2006
Beiträge: 2.791
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na da bin ich ja beruhigt.

Zitat:
Jacob würde das nie verstehen, und sie würde es nicht zu erklären versuchen.

Aber irgendwie finde ich, dass Jacob unfair behandelt wird. Wie so'n kleiner, unwissender Trottel. Er tut mir leid.

__________________


- twitter

- facebook

21.03.2006 19:41 Netwurm ist offline E-Mail an Netwurm senden Beiträge von Netwurm suchen Nehmen Sie Netwurm in Ihre Freundesliste auf
Nomade Nomade ist weiblich
Baobhan-Sith


images/avatars/avatar-51.gif

Dabei seit: 29.01.2006
Beiträge: 1.445
Herkunft: Bamberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na ich will doch wirklich hoffen, dass da noch was kommt, ich kann mir nicht vorstellen, dass du Emily einfach so sang und klanglos ins triste Alltagsleben zurückkehren lässt und das wars dann. 22
Warum wird eigentlich diesmal die Iris nicht geschlossen? großes Grinsen

Zitat:
Seine Hand glitt sanft über ihre Wange und wischte ihr dabei heimlich die Träne weg, die der Menschenmann nicht einmal bemerkt hatte.

Typisch!!! Augen rollen

__________________

21.03.2006 20:12 Nomade ist offline E-Mail an Nomade senden Beiträge von Nomade suchen Nehmen Sie Nomade in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Nomade in Ihre Kontaktliste ein
Bobcat Bobcat ist weiblich
Shadowrunner


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 30.01.2006
Beiträge: 2.200

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nomade
Warum wird eigentlich diesmal die Iris nicht geschlossen? großes Grinsen


Weil sie es in den SG1-Serien auch nur so nach gut Dünken machen, wie es halt am besten in die Geschichte paßt. großes Grinsen

__________________

21.03.2006 20:17 Bobcat ist offline E-Mail an Bobcat senden Beiträge von Bobcat suchen Nehmen Sie Bobcat in Ihre Freundesliste auf
Nomade Nomade ist weiblich
Baobhan-Sith


images/avatars/avatar-51.gif

Dabei seit: 29.01.2006
Beiträge: 1.445
Herkunft: Bamberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch wieder richtig, wär ja auch echt übel ausgegangen, wenn sie zu gewesen wäre. großes Grinsen

__________________

21.03.2006 20:47 Nomade ist offline E-Mail an Nomade senden Beiträge von Nomade suchen Nehmen Sie Nomade in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Nomade in Ihre Kontaktliste ein
Susi Susi ist weiblich
Foren Katze


images/avatars/avatar-136.gif

Dabei seit: 29.01.2006
Beiträge: 2.910
Herkunft: München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Netwurm
Zitat:
Jacob würde das nie verstehen, und sie würde es nicht zu erklären versuchen.

Aber irgendwie finde ich, dass Jacob unfair behandelt wird. Wie so'n kleiner, unwissender Trottel. Er tut mir leid.

Ja, da kann ich mich nur anschließen,. Er kann doch nichts dafür, dass er alles "verschlafen" hat. Emily würde es an seiner Stelle nicht anders gehen.
Das bringt mich zu der Frage, wie die Geschichte wohl verlaufen wäre, wenn Emily damal gefangen worden wäre und Jacob den Wraith gerettet hätte. Wie würde die Freundschaft, so es sie denn gäbe, zwischen ihm und dem Wraith aussehen? Das schoß mir gerade so durch den Kopf.
Ich hoffe dennoch für Emily und Jacob, dass sie den entstandenen Abgrund überwinden können, auch wenn ich in dem Fall eigentlich schwarz sehe.

Susi

__________________

Bitte nicht so drängeln, wir sind hier bei der Arbeit und nicht auf der Flucht!
21.03.2006 22:28 Susi ist offline E-Mail an Susi senden Beiträge von Susi suchen Nehmen Sie Susi in Ihre Freundesliste auf
Bobcat Bobcat ist weiblich
Shadowrunner


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 30.01.2006
Beiträge: 2.200

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jacob ist kein Trottel, er ist nur stur und uneinsichtig. Er haßt es, wenn er nicht selbst die Fäden in der Hand hält. Lha´chel hat sich Emily zuliebe stark zurückgehalten, ohne ihr Zutun hätte er Jacob gegenüber ganz andere Geschütze aufgefahren und sich einen richtigen Spaß mit ihm gemacht, bevor er ihn getötet hätte. Und Emily hat ja schließlich Jacob zuliebe ihren Traum aufgegeben, auch wenn sie selbst auf Dauer in dieser Seifenblase nicht glücklich geworden wäre.

Wären die Rollen vertauscht gewesen, hätte Jacob alleine nie die Reise nach Norwegen fortgesetzt. Er hat dieses stille Fleckchen gehaßt und tat hier seinerseits nur Emily einen Gefallen. Alleine hätte Jacob sich irgendeiner Widerstandsgruppe angeschlossen, die den Mut hat, gegen die Wraith vorzugehen. Und er hätte niemals Lha´chel gerettet. Er hätte ihm die Kehle durchgeschnitten, solange er bewußtlos war.

Im Endeffekt kommt Jacob mit angekratztem Stolz zurück, und Emily wird wieder auf den Boden der Tatsachen gerissen. Für Lha´chel war es ein interessanter Lebensabschnitt, der in ein paar Jahren verblassen wird und nur als leiser Erinnerungsfetzen bestehen bleibt. So sieht die Realität für alle aus, und jeder wird sich schnell wieder mit ihr anfreunden. So geht es doch immer weiter. smile

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Bobcat: 21.03.2006 22:43.

21.03.2006 22:41 Bobcat ist offline E-Mail an Bobcat senden Beiträge von Bobcat suchen Nehmen Sie Bobcat in Ihre Freundesliste auf
Noir
Foren Drache


images/avatars/avatar-58.jpg

Dabei seit: 29.01.2006
Beiträge: 5.258
Herkunft: Neusäß

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Pessimist. smile

__________________


21.03.2006 22:53 Noir ist offline E-Mail an Noir senden Beiträge von Noir suchen Nehmen Sie Noir in Ihre Freundesliste auf
Bobcat Bobcat ist weiblich
Shadowrunner


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 30.01.2006
Beiträge: 2.200

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Noir
Pessimist. smile


0 großes Grinsen

__________________

21.03.2006 23:04 Bobcat ist offline E-Mail an Bobcat senden Beiträge von Bobcat suchen Nehmen Sie Bobcat in Ihre Freundesliste auf
Susi Susi ist weiblich
Foren Katze


images/avatars/avatar-136.gif

Dabei seit: 29.01.2006
Beiträge: 2.910
Herkunft: München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Jacob ist kein Trottel, er ist nur stur und uneinsichtig

So hätte ich ihn nicht eingeschätzt. Emily hat ja wohl kaum gefordert, dass sie zusammen nach Norwegen gehen, es war doch wohl eher ein Vorschlag und Jacob hat zugestimmt - ihr zuliebe, obwohl er offenbar alles andere lieber getan hätte. Das zeichnet eigentlich nicht das Bild eines sturen, unnachgiebigen Kerles.
Tja und dann wird er gefangen, egal wie viel er danch mitbekommt, angenehm war es sicher nicht und nachdem man ihn aus dem Kokon geholt hat, wird er ja auch nicht gerde mit Samthandschuhen angefaßt und findet dann seine Frau quasi in den Armen eines Feindes vor. Zumindest muß er erkennen, dass die beiden sehr vertraut miteinander sind. Ich möchte den Mann und auch die Frau sehen, der/die da in Begeisterungsstürme ausbricht. Ich finde seine Zurückhaltung, seine Zweifel und sein Unverständnis sehr nachvollziehbar. Er braucht sicher einfach Zeit, um einigermaßen zu verstehen und zu tolerieren, was Emily erlebt hat und was zu ihrer exponierten Stellung auf dem Hive geführt hat.
Leider erfahren wir ja vom Wesen/Charakter Jacobs ziemlich wenig, so dass man schwer einschätzen kann, was für ein Mann er wirklich ist. Ich habe ihn mir eher etwas weich und nachgiebig vorgestellt, nicht so einer, der alles selbst bestimmen und die erste Geige spielen muß. Aber da scheine ich mich geirrt zu haben.
Und was Emilys Entschluß angeht, mit Jacob zur Erde zurückzukehren: Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass sie es aus Verantwortungsgefühl und Sentimantalität tut und nicht, weil sie ihn liebt oder wirklich ein Leben mit ihm möchte. Von daher tut mir Jacob leid, denn er ist so oder so der Verlierer und auch Emily, weil sie es irgendwann bereuen wird, dass sie Jacob zuliebe ihren Traum aufgab. Das finde ich eigentlich traurig für alle Beteiligten, keiner scheint so richtig glücklich zu sein/werden - soweit das in den Zeiten überhaupt möglich ist.
Sicherlich ist das realistisch, aber ein bißchen schade finde ich es doch, dass es kein richtiges happy end geben wird.
Na ja, ihr kennt mich und meinen Hang zu glücklichen Enden ja. großes Grinsen

Susi

__________________

Bitte nicht so drängeln, wir sind hier bei der Arbeit und nicht auf der Flucht!
21.03.2006 23:11 Susi ist offline E-Mail an Susi senden Beiträge von Susi suchen Nehmen Sie Susi in Ihre Freundesliste auf
Bobcat Bobcat ist weiblich
Shadowrunner


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 30.01.2006
Beiträge: 2.200

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Susi
Das zeichnet eigentlich nicht das Bild eines sturen, unnachgiebigen Kerles.


Uneinsichtig, nicht unnachgiebig. smile

Und Du hast Recht, es ist durchaus verständlich, wie er reagiert hat aufgrund SEINER Erlebnisse mit den Wraith. Ich will auch Emily nicht schön reden, beide müssen lernen mit dem Geschehenen umzugehen, und beide dürfen dabei dem anderen nicht zu sehr auf die Füße treten, sonst geht das zwischen ihnen zu Bruch. Was Jacobs Charakter angeht, so hatte ich nie vor, ihn sehr in den Vordergrund zu stellen. Ich meine, es hin und wieder angedeutet zu haben, daß er ein gestandener Stadtmensch ist und nichts mit dem Landleben am Hut hat, daß er eine kleine Kontrollmacke hat und "seine" Emily immer "schützend" im Auge behielt, daß er leicht eifersüchtig ist, usw... Aber ich hab gut reden. In MEINER Vorstellung ist sein Charakter vollständig ausgebildet, während ich Euch nur dürftige Häppchen vorgeworfen habe. Aber, wie gesagt, er trug für mich nie viel zur Geschichte bei.

Ich will Euch auch nach wie vor nicht vorschreiben, wei Ihr zu empfinden habt. Wenn Eure Sympathie mit Jacob ist, ist gut, und wenn nicht, auch OK. Im Gegenteil, ich finde es gut, daß Ihr so unterschiedlich die Geschichte auffaßt. Denkt Euch einfach Euren Teil, schließlich ist zwischen den geschriebenen Worten immer noch genug Freiraum für eigene Gedanken. smile

__________________

21.03.2006 23:27 Bobcat ist offline E-Mail an Bobcat senden Beiträge von Bobcat suchen Nehmen Sie Bobcat in Ihre Freundesliste auf
Susi Susi ist weiblich
Foren Katze


images/avatars/avatar-136.gif

Dabei seit: 29.01.2006
Beiträge: 2.910
Herkunft: München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das stimmt, anfangs war Jacob nur Beiwerk, dann verschwand er gänzlich von der Bildfläche, darum habe ich auch nicht mehr so gut im Gedächtnis wie du ihn in den Häppchen beschrieben hast. Aber jetzt zum Ende wird er irgendwie doch wichtig, weil er ja Emilys Leben beeinflußt und zwar nachhaltig. Ohne sein Auftauchen wäre sie wohl auf dem Hive geblieben, zumindest noch über längere Zeit.
Und ich meinte aber, dass mir beide leid tun. Jacob, weil er so benachteiligt ist durch seine Gefangenschaft und Emily, weil sie sich offenbar Jacob verpflichtet fühlt und nur deswegen ihr Leben ändert, obwohl sie damit keineswegs glücklich zu sein scheint. Würde sie nicht mit Jacob gehen oder ihn "zwingen" mit ihr auf dem Hive zu bleiben wäre das auch nicht das Wahre und sie hätte vermutlich Gewissensbisse. Und sie kann ja auch nichts dafür, dass ihr Leben seit Jacobs Gefangennahme so verlaufen ist, wie es ist. Dennoch hatte sie den Verlauf wenigstens teilweise in der Hand, während Jacob keine Wahl hatte.

Susi

__________________

Bitte nicht so drängeln, wir sind hier bei der Arbeit und nicht auf der Flucht!
22.03.2006 09:27 Susi ist offline E-Mail an Susi senden Beiträge von Susi suchen Nehmen Sie Susi in Ihre Freundesliste auf
Noir
Foren Drache


images/avatars/avatar-58.jpg

Dabei seit: 29.01.2006
Beiträge: 5.258
Herkunft: Neusäß

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aus irgendeinem Grund mag ich Jakob nicht. Da geht es mir genau wie Lha´chel, und meinetwegen könnte der ruhig wieder weggefischt werden. großes Grinsen

Irgendwie habe ich für die Zukunft der Beiden einen immer meckernden und unzufriedenen Jakob vor Augen, der Emily mit seinem Hass auf die Wraith (auf Grund seiner Gefangenschaft, der Tötung von Menschen und nicht zuletzt wegen des Verhältnisses von Emily zu Lha´chel, das er niemals vergessen und niemals akzeptieren wird) auf die Nerven geht und permanet versuchen wird, sie dazu zu bringen, die Wraith (und auch Lha´chel) zu verabscheuen (um Emily dadurch wieder an sich zu binden).

Das wird ihm allerdings nicht gelingen, und irgendwann wird Emily die Nase voll von ihm haben, und ihn in die Wüste schicken. Wie Jakob dann darauf reagiert....tja - gute Frage. verwirrt

__________________


22.03.2006 09:39 Noir ist offline E-Mail an Noir senden Beiträge von Noir suchen Nehmen Sie Noir in Ihre Freundesliste auf
Silvie Silvie ist weiblich
Channel Hexe


images/avatars/avatar-43.gif

Dabei seit: 29.01.2006
Beiträge: 365

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh du meine Güte.....während des ganzen lesens hatte ich Angst das böse Wort unten am Ende zu lesen.... unglücklich No wie konntest du mich so erschrecken sag mal????

*Schweiß und Tränen abwisch*

Ich weiß auch nicht, ich glaube auch nicht das die Beziehung wieder wird was sie einst war. Männer sind eigenartige Wesen, und er wird ihr niemals die Gefühle zugestehen die sie für Lha´chel hat...er wird sich immer angepisst fühlen, selbst wenn es keinen Grund gibt...

__________________

22.03.2006 10:49 Silvie ist offline Beiträge von Silvie suchen Nehmen Sie Silvie in Ihre Freundesliste auf
Susi Susi ist weiblich
Foren Katze


images/avatars/avatar-136.gif

Dabei seit: 29.01.2006
Beiträge: 2.910
Herkunft: München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin mir eigentlich gar nicht sicher, ob ich Jacob nun mag oder nicht. Er tut mir einfach nur leid, weil er nach seiner Freilassung von vornherein im Grunde keine Chance bei/mit Emily hatte. Und dass er nicht verstehen kann und wird, wie Emily zu Lha´chel steht, auch das kann ich nachvollziehen. Wenn ich mir vorstelle, Thomas würde eine derartige Beziehung zu einer anderen Frau haben, hätte ich da auch so meine Schwierigkeiten und ich bin sicher kein übertrieben eifersüchtiger Typ.

Susi

__________________

Bitte nicht so drängeln, wir sind hier bei der Arbeit und nicht auf der Flucht!
22.03.2006 11:19 Susi ist offline E-Mail an Susi senden Beiträge von Susi suchen Nehmen Sie Susi in Ihre Freundesliste auf
badwraith badwraith ist weiblich
König


images/avatars/avatar-59.jpg

Dabei seit: 30.01.2006
Beiträge: 824
Herkunft: Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ui,hab mich sofort drauf gestürzt als ich gesehen habe,dass es ne Fortsetzung gibt großes Grinsen
und ich muss sagen,dass war wirklich sehr bewegend,dn Abschied hast du echt wundervoll geschildert...man spürt,dass diese Bindung zwishen Emily und Lha'chel immer was besonderes sein wird,ganz gleich was noch kommt smile
ich befürchte allerdings auch,dass Jakob nicht wirklich damit klar kommen wird und dass ihre Beziehung darunter leiden wird

__________________

22.03.2006 19:32 badwraith ist offline E-Mail an badwraith senden Beiträge von badwraith suchen Nehmen Sie badwraith in Ihre Freundesliste auf
Pain Pain ist weiblich
Grünschnabel


Dabei seit: 13.03.2012
Beiträge: 1

Review Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi erstmal!

Habe grade deinen Story verschlungen und war schwer begeistert. Sehr interessanter Anfang die Story über Tagebucheintrage sich entwickeln zu lassen und das springen zwieschen Erinnerungen und dem jetzt. Sehr schön, muss ich sagen.

Auch wie du den Charakter von Emily entwickelt hast. Ja jeder würde kurz über lang an Einsamkeit eingehen und sich über ein bisschen Abwechslung und Gesellschaft freuen egal von wem. Wie hatte es Sesh so schön genannt
"Fehlprägung" *gg* auch wie du Lha'chel eingeführt hast, fand ich sehr gelungen. Die Idee ist wirklich packend, er ist hin und her gerissen zwischen Dankbarkeit und dem unvermeidlichen. Aber Emily macht es ihm ja wirklich nicht leicht *krch*

Auch wie du Jacob wieder ein führst sehr gelungen, nach einem halben Jahr denkt man ja, der ist schon lange Tod, aber als Lha'chel " er lebt noch " meinte war sofort klar, wenn er meinen könnte. Einerseits war ich etwas traurig, dass er noch lebte, weil es bedeutet das Emily ihn verlassen wird, anderseits ist es das Beste was er für sie tun konnte. Obwohl es ihr anscheidend auf den Hive recht gut gefallen hat.

Einen wirklich interessanten Charakter ist Sesh, er ist sehr erfrischend und lockert das ganze auf. Hätte gern noch mehr von ihm gehört. In einigen anderen Story taucht er ja auch immer wider auf.

Das ende fand ich leider in meinen fallen etwas unbefriedigend. Sehen sie sich noch mal wieder, oder war das eine einmalige Freundschaft? Auch die Frage wie es im Stargate Center weiter geht stell sich, obwohl es mich gewundert hat das keinen Iris da war an dem sie zerschellt wären. Das war nämlich meinen Befürchtung gewesen, als er die Erde angewählt hat. ( Eine Freundin hat einen Charakter im All entsorgt anstatt ihn auf den eingegeben Plantern landen zu lassen, wirklich fies)

So, zu deinem Schreibstill kann ich nur sagen, fand ihn Flüssigeis und sauber geschrieben. Sehr schön ausgeglichen die Sprünge zwischen den einzelnen Charakteren. Ja einen wirklich rundum gelungene Story, schade das sie schon vorbei ist.

ByePain
14.04.2012 21:18 Pain ist offline Beiträge von Pain suchen Nehmen Sie Pain in Ihre Freundesliste auf
Bobcat Bobcat ist weiblich
Shadowrunner


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 30.01.2006
Beiträge: 2.200

RE: Review Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Freut mich, dass es Dir gefallen hat. Danke. smile

Meine Güte, ist das lange har, dass ich daran geschrieben habe. Ich hatte schon vergessen, dass ich es tatsächlich geschafft hatte, die Geschichte zum Ende zu bringen - was man von den meisten FFs bei mir nicht behaupten kann. Augen rollen

__________________

15.04.2012 08:40 Bobcat ist offline E-Mail an Bobcat senden Beiträge von Bobcat suchen Nehmen Sie Bobcat in Ihre Freundesliste auf
Seiten (30): « erste ... « vorherige 28 29 [30] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Noir's SciFi Channel » Fan Fics » FanFic: Kritik und Diskussionen » Die mit dem Sternenwind kamen...

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH


TV-KULT.COM Topliste Listinus Toplisten Hier gehts zur Stargate Top List Vote für mich bei www.listex.de!

Stargate Atlantis Staffeln bei Amazon bestellen
Zum Portal